Auf nach Marienrode!

Zu unserem Grundschulabschluss hatten wir etwas ganz Besonderes vor!

Am 17.06.11 brachen wir morgens an der Schule auf, um gemeisam zur Marienroder Mühle zu wandern. Wir kamen schneller voran als gedacht, so dass wir zwischendurch gemütlich rasten konnten.

                                      


An der Mühle angekommen, erkundeten wir erst mal das Gelände und bezogen unsere Zimmer, denn wir wollten über Nacht bleiben.

Am Nachmittag hatten wir viel Zeit, miteinander zu spielen, unsere Programmpunkte für den Abend zu üben oder einfach nichts zu tun.

                

Emelys Slackline war sehr beliebt!

Gegen Abend trafen unsere Familien ein. Wir führten unsere Sketche vor und überraschten Frau Burgdorf mit einem heimlich einstudierten Tanz.

     


Anschließend wurde gemeinsam gegrillt, dann schickten wir unsere Eltern nach Hause.

Bei der Nachtwanderung haben wir sogar Glühwürmchen gesehen.

In den Zimmern wurde dann noch ein bisschen weiter gefeiert.

Nach dem Frühstück am nächsten Morgen wurden wir von unseren Eltern abgeholt.

   

   

 

   
© ALLROUNDER