Besuch der Kinderkathedrale

Am 23.10.17 machten wir, die 3b, uns auf den Weg zur Lambertikirche. Dort, in der Kinderkathedrale, wurden wir bereits erwartet. Es sollte eine spannende Kirchenführung werden. Durch ein goldenes Tor schritten alle in die Kirche und hier sollten wir eine ganz neue Perspektive kennen lernen. Wir legten uns auf die Kirchebänke und schauten hinauf zur Decke, die sich wie ein großer Schirm über uns spannte. Frau Godbersen-Wittich hatte einen Regenschirm dabei. So wie uns der Regenschirm vor Regen schützt, beschützt uns Gott, als Zeichen dafür ist die Kirchendecke so gebaut. Wir betrachteten das große Altarbild, fanden dort schlimme Szenen, aber auch viel Tröstliches. Wir entdeckten eine Schatztruhe, und an einem "Sandkasten", der eine Wüste darstellen sollte, gaben wir uns ein Segenszeichen weiter und konnten dadurch Gottes Schutz direkt spüren. Wir durften dann die Kirche noch ein bisschen selbst erkunden. Voller besonderer Eindrücke ging es schließlich zurück zur Schule.

  

 

 

             

   
© ALLROUNDER