Leserolle

Im 2. Schulhalbjahr sollten wir (die Kinder der 3b) ein Buch vorstellen. Nachdem jeder sein Buch gelesen hatte, ging es ans Bearbeiten. Die erste Aufgabe war schon mal klasse, denn wir sollten eine Chipsrolle leer futtern und mitbringen. Hmmm! Lecker! Daraus sollte unsere Leserolle werden. Jeder verzierte sie mit einem zum Buch passenden Bild und schrieb Autor und natürlich den Titel drauf. In die Rolle kamen dann jede Menge Aufgabenblätter, die wir schließlich zu einer langen Papierbahn aneinander klebten. So vorbereitet konnten wir unser Buch den anderen vorstellen. Wenn du unsere Rollen sehen möchtest, sieh sie dir im Schaukasten an.

                                  

                                                   

     

                      

                   

   
© ALLROUNDER