Leseabend

Am 23.11.18 trafen wir, die Kinder der 4b uns um 18 Uhr in der Schule. Bepackt mit Schlafsäcken, Decken und Kissen sowie den verschiedensten Knabbereien machten wir es uns im Klassenzimmer gemütlich.

Nach einem gemeinsamen Hot-Dog-Essen las uns Frau Burgdorf zur Einstimmung vom "Höchsten Bücherberg der Welt" vor. In dem Buch geht es darum, dass man beim Lesen in seiner Fantasie alles kann, was normalerweise nicht möglich ist. 

Danach hatten wir Zeit für Antolin, zum Lesen in unseren mitgebrachten Büchern und wir konnten Lesezeichen basteln. Zwischendurch stellten wir uns gegenseitig verschiedene Bücher vor.

Viel zu schnell war es 21 Uhr geworden und unsere Eltern holten uns wieder ab. einige wären gern die ganze Nacht geblieben!

 

 

 

 

 

   
© ALLROUNDER