Englischtag am 22.03.2007


Unser Englischtag

Einen Tag lang standen wir - die Grundschule Himmelsthür - ganz im Zeichen Englands. Es fing in der Turnhalle an. Dort haben alle Klassen zusammen gesungen und getanzt. Wir haben uns extra in den Farben der englischen Flagge angezogen: blau, weiß und rot. Viele Eltern waren zum Helfen und Zuschauen da.

 

Der Chor und die Flötengruppe spielten und sangen die „Englische Nationalhymne“.

Dann ging es richtig los. Jede Klasse führte ein kleines Stück auf. Man konnte überall hingehen und sich die Stücke ansehen.
Die ersten Klassen führten das Stück "Rainbowfish", die zweiten Klassen die Stücke "Princess Fizzyfuzz" und "Eddie the earthworm",  die dritten Klassen "It's witch time" und "The Gruffalo" und die vierten Klassen "Robin Hood" und "The yellow submarine" auf. 
Bei jeder Aufführung bekam man ein kleines Puzzleteil. Man sollte am Schluss mindestens vier Puzzleteile haben.
Die Zuschauer haben begeistert mit geklatscht.

 

Robin Hood (Klasse 4b)

 

 The yellow submarine (Klasse 4a)

 

The yellow submarine (Klasse 4a)

 

 It's witch time (Klasse 3a)

 

It's witch time (Klasse 3a)

 

It's witch time (Klasse 3a)

Wer hungrig war, konnte sich auf Englisch ein Sandwich bestellen.

 

Schade, dass der Englischtag nur einmal im Jahr ist.

   
© ALLROUNDER