Schon seit einiger Zeit treffen sich die Eltern der 2 b in regelmäßigen Abständen zum Austausch in verschiedenen Lokalitäten in der Himmelsthürer Umgebung.

Dort, vorher eingehend von den beiden Elternvertretern auf Tauglichkeit durch leuchtet :-), gibt es dann die Möglichkeit sich über mögliche Probleme, Wünsche, Anregungen zu verständigen. Gerne werden Aktivitäten wie Kegeln oder Eisstockschießen eingebunden, um den Kontakt und den Zusammenhalt zwischen den Eltern zu stärken. Obwohl beim letzten Wettkampf zwischen Frauen und Männer beim Eisstockschießen auch gesunder Ehrgeiz entwickelt wurde, klappt das bisher ganz gut…;-) Auch wenn bislang nicht immer alle teilnehmen konnten oder mochten, finden wir doch, dass es eine sinnvolle Möglichkeit ist, über Themen der Kinder in und um die Schule zu kommunizieren.

Wir möchten auch die anderen Klassen, wenn nicht sowieso schon so, oder in ähnlicher Ausgestaltung praktiziert, und insbesondere die zukünftigen neuen Klassen, ermuntern, ebenfalls mal einen „Stammtisch“ auszuprobieren.

 

Viele Grüße

die Eltern der 2 b

 

   
© ALLROUNDER