Vor vielen Jahren wurde der Förderverein der Grundschule Himmelsthür gegründet und ist als eingetragener Verein als gemeinnützig anerkannt.
Im September 2015 wurde der Vorstand von der Mitgliederversammlung neu gewählt und besteht aus folgenden Eltern:

  • Johannes Leonhardt (1. Vorsitzender)
  • Oliver Völkner  (2. Vorsitzender)  
  • Daniel SeilerFinanzen)

Wir sehen unsere Hauptaufgabe darin, die Schule in materieller Weise zu unterstützen, um auch bei (fast) leeren öffentlichen Kassen modernen Unterricht zu ermöglichen. Finanziert wird der Förderverein durch die Beiträge der Mitglieder (ab 12€ pro Schuljahr) und durch Einnahmen regelmäßiger Veranstaltungen (Basare, Schulfeste). Jeder kann dem Verein beitreten; Vereinsziele sind u. a.:

  • Einzelfallhilfe für die Kinder der Schule (z. B. bei Klassenfahrten)
  • Anschaffungen für den Unterricht und für die Pause (Lehrmittel, Bücher, Spiele, Computer…)
  • Finanzierung von Veranstaltungen (Lesungen, Konzerte, Feste) und der Aktion „Gewaltprävention“ in den 3. Klassen.
  • Mithilfe bei der Finanzierung von "Klasse 2000"
  • Finanzierung des Zirkus-Projektes (alle 4 Jahre: 2018 das nächste Mal)
  • Modernisierung des Schulhofes und der Klassenräume

Gemeinsam mit Eltern und Lehrern hat der Förderverein in den letzten Jahren verschiedene Veranstaltungen erfolgreich organisiert und größere Spendensummen eingenommen und von Sponsoren eingeworben, es gab u.a.: 
 Benefiz-Zauberschau, Eltern-Lehrer-Partys, Benefiz-Konzert (Ö-Chor Hildesheim & Schulchor), Informationsabend über "Neue Medien"...

Vor allem die beiden Abend-Basare, die jedes Jahr in der Turnhalle stattfinden, füllen die Kasse des Vereins, damit wir sinnvolle Anschaffungen für die Kinder bezahlen können für die vielen Helfer!


Auch in Zukunft wollen wir mit gemeinsamen Veranstaltungen für den Förderverein werben und freuen uns immer über aktive Helfer!
 

   
© ALLROUNDER