DANKE   WOLFRAM EICKE  , das war super !!!

 

Wolfram Eicke ist Schriftsteller und Liedermacher. Sein bekanntestes Werk ist das Musical "Der kleine Tag", für das er 2012 eine Goldene Schallplatte bekommen hat. Er schrieb über 30 Kinderbücher und 4 Musicals und hat schon zusammen mit Rolf Zuckowski auf der Bühne gestanden. Am Freitag, den 26. April 13 war er bei uns in der Grundschule und so sieht er aus:

Er hat immer seine Gitarre dabei, singt, erzählt und liest aus seinen Büchern vor. Wir klatschen und singen mit und hören gebannt zu, denn Wolfram Eicke erzählt nicht einfach so, er spielt wie ein Schauspieler seine Personen aus dem Buch, der Gnom aus dem Musical "Der Notenbaum" ist gemein und hinterhältig, die Förster und Gärtner sind etwas dusselig und die schöne Maria spricht zuckersüß. Zwischendurch immer wieder Lieder zum Mitsingen. Die Zeit verging wie im Fluge und zum Schluss hatten wir noch viele Fragen an Wolfram Eicke.

Solche Tage sollte es noch viel öfter geben !!

            

         Na, dann lasst uns anfangen ...                                                       Die Gitarre ist immer dabei  ....

               

Der Gnom wird doch wohl nicht gewinnen, oder ...                       .... alles gutgegangen und jetzt unsere Fragen.

 

 

   
© ALLROUNDER