Eine der beliebtesten AG's im Ganztagsbereich ist die Spiel- und Spaß-AG, denn das schönste für Kinder ist immer noch das Spielen. Das ist auch der Kern dieser AG. Sie beginnt immer mit gemeinschaftlichen Spielen. Es wird gefangen, getobt, gesucht und gebaut. Miteinander werden alte und neue Spiele (wieder)entdeckt. Jeder darf mitspielen und offen sein.

Danach dürfen die Kinder ihrer Kreativität auch selber freien Lauf lassen und in der sogenannten "Freispielphase" eigenständig spielen. Dabei werden Klettergerüste erklommen, Sandburgen gebaut und Frisbees geworfen. Außerdem wird Fußball gespielt, Seil gesprungen, bei schlechtem Wetter auch gemalt, Brettspiele gespielt und noch vieles mehr. In der Spiel- und Spaß-AG soll die Gemeinschaft gestärkt und den Kindern die Möglichkeit gegeben werden, miteinander Zeit zu verbringen.

                                

                                                    

 

   
© ALLROUNDER