Standortbeschreibung


Die Verlässliche Grundschule Himmelsthür (VGS) liegt im Zentrum des Hildesheimer Stadtteils Himmelsthür. Das Wohngebiet am nordwestlichen Stadtrand hat sich einen eher kleinstädtisch dörflichen Charakter erhalten. Es gibt ein aktives, kommunales Eigenleben des Stadtteils, das auch nach der Eingemeindung 1974 bestehen blieb.

Das Gebäude der VGS Himmelsthür wurde 1954 erbaut und befindet sich zusammen mit dem ehemaligen Orientierungsstufen-Gebäude auf einem großen Schulgelände. Heute wird das OS-Gebäude von der Hauptschule und der Realschule sowie vom Förderzentrum im Bockfeld genutzt. Die Turnhalle steht allen drei Schulen gemeinsam zur Verfügung. In der direkten Nachbarschaft liegt, nur durch einen Zaun vom Schulhof getrennt, die Kindertagesstätte 'Himmelsthürchen', mit der seit Jahren ein enger Kontakt gepflegt wird.

Die VGS Himmelsthür ist folgendermaßen zu erreichen:

Grundschule Himmelsthür, Danziger Str. 40, 31137 Hildesheim
Tel.: 05121-3017750
Fax: 05121-3017751
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten des Sekretariates sind:      Montag       7.45. - 9.45 und 10.45 - 11.45 Uhr
                                                               
                                                            Dienstag     7.45 - 9.45 und 10.45 - 11.45 Uhr

                                                            Mittwoch     7.45 - 9.15  Uhr

                                                            Donnerstag 7.45 - 9.15 und 10.15 - 11.15 Uhr

                                                            Freitag        7.30 - 8.30 Uhr    

Im Schuljahr 2017/18 besuchen 140 Schülerinnen und Schüler¹ in 8 Klassen unsere Schule. Sie werden von 10 Lehrerinnen und dem Schulleiter unterrichtet. Weiterhin sorgen 6 pädagogische Mitarbeiter für Vertretungsunterricht, Betreuung und weitere unterstützende Maßnahmen.

Das VGS-Gebäude besteht aus 10 Klassenräumen, 2 Gruppenräumen und einem Verwaltungstrakt mit dem Büro des Rektors, dem Sekretariat, Medienraum (Besprechungsraum), Kopierraum und Lehrerzimmer.
In 8 Klassenräumen haben die Jahrgänge 1 - 4 ihr Zuhause. Die restlichen 2 Räume werden zwischen 12 und 13 Uhr von der Betreuung genutzt.
Die Gruppenräume sind zu einer modernen Schulbücherei und einem effektiven Computer-Raum umgestaltet worden. In der Schulbücherei laden 500 neue moderne Bücher unsere Kinder zum Lesen und Stöbern ein.
Unser Computerraum verfügt über 12 Computer mit Internetanschluss. Zusätzlich eröffnet ein vielfältiges Angebot von modernen Lernspielen die Möglichkeit zu differenziertem Unterricht.

 

 

¹Um die Lesbarkeit zu verbessern, wird im Folgenden nur noch der maskuline Terminus "Schüler" verwendet. Schülerinnen werden darin als berücksichtigt angesehen, sofern diese Unterscheidung keine inhaltliche Bedeutung hat. Analoges gilt für andere Personen bzw. Personengruppen.

   
© ALLROUNDER